Nach Absprache liefern wir ab 18 Flaschen oder einem Warenbruttowert von 200,00 € (im Stadtgebiet München € 150,00) frei Haus. Darunter berechnen wir eine Frachtkostenpauschale in Höhe von € 8,00 brutto.
Der Versand erfolgt in geprüften Versandkartons in 6-er, 12-er und 18-er Einheiten, sowie Einzelflaschen via UPS zu je 8,00 €. Die Zahl der bestellten Weine sollte dementsprechend durch 6 teilbar sein.

Für den Geschenkversand an Ihre Kunden oder Freunde bieten wir Ihnen unseren Komplettservice an – ohne Aufwand oder zusätzliche Kosten für Sie.

Auslandslieferungen in das europäische Ausland sind grundsätzlich möglich. Wir berechnen dabei für Porto und Verpackung unsere Selbstkosten.

Eine Lieferbestätigung ist nicht erforderlich, wenn Sie die Ware per Versand erhalten. Bitte überprüfen Sie aber unbedingt die gelieferte Ware auf Vollständigkeit und auf Beschädigungen. Lassen Sie sich Mängel bitte auf den Frachtpapieren bestätigen. Ein Ersatz kann nur geleistet werden, wenn Sie uns unverzüglich (binnen zwei Werktagen) schriftlich (Brief, Mail, Fax) über Art und Umfang der Mängel informieren.

Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Die Bruttopreise unserer Preisliste verstehen sich incl. der derzeit gültigen MwSt. in Höhe von 19 % bei Wein und allen anderen Artikeln. Bei Olivenöl und anderen Lebensmitteln liegt die MwSt. bei 7 %.

Angebot und Preise sind freibleibend und unverbindlich. Irrtum bleibt vorbehalten. Unsere Lieferungen erfolgen unter erweitertem Eigentumsvorbehalt, solange die Ware nicht vollständig bezahlt ist.

Die Rechnungsbeträge sind innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Da unsere Weine sehr fair kalkuliert sind, gewähren wir weder Skonto noch Rabatte. Bankgebühren für Rückbuchungen stellen wir in Rechnung. Auslandslieferungen erfolgen grundsätzlich nur gegen Vorkasse.

Verzugszinsen berechnen wir bei Nichtbezahlung fälliger Beträge nach den gesetzlichen Bestimmungen. Diese sind im Übrigen Grundlage auch aller anderen Leistungsstörungen, soweit sie hier nicht präzisiert werden. Die Mahngebühr beträgt € 5 für die erste und € 10 für die zweite Mahnung.

Eine Gewährleistung können wir auch bei korkkranken Weinen und unseren Ölen nicht gewähren, bitten jedoch um Benachrichtigung, damit wir diese Information an unsere Winzer weitergeben können.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.